Montag, 26. März 2012

Samstag, 18 h im Baumarkt...aus: Unser Alltag!

Die Details:
Leerer Eurovan
nur 2 Ahnungslose und ein Kleinkind

Warum ist es noch so voll??? Egal! Wir wollen ja nur einen Spielturm mit Rutsche und Schaukel, natürlich aus der Werbung!

Jetzt beginnt die Suche!! Wo ist ein Mitarbeiter? Normalerweise verstecken sie sich gerne hinter hohen Regalen, gern auch mal in Gruppen.....

Also auf die Lauer gehen!


GESCHAFFT! Ein freier männlicher Mitarbeiter (natürlich von den Ahnungslosen in die Enge getrieben, also kein Entkommen! ;O) )!
Und dazu ist der auch noch sehr nett UND kompetent! Heute ist unser Glückstag!!!!

Nun beginnt das Bibbern! Im Computer wird geguckt, ob überhaupt noch ein Spielturm auf Lager ist!

Jaaaaaa, einer ist vorrätig! Wir überlegen schon (mit dem Mitarbeiter), ob ich mich drauf festketten lasse!

Egal! Schnell vorne zum Servicecenter. Dort soll unser Auftragausdruck aus dem Drucker kommen!

(Wieso sind bloß alle 4 Kassen soooo voll, an einem Samstag Abend?!)

Und das dauert!
Naja, ich stelle mich mit KleinstMokind schon mal an die Kassenschlange an (ohne Ware)!
Der MokindMann wartet in Sprintstellung auf unseren Auftrag! Da kann ja nichts mehr schief gehen!


Ich rutsche immer weiter vor zur Kasse -Gesten, Zeichensprache- wo bleibt er denn???

Hm, Leute vorlassen......

Nach 15 Minuten werde ich aus der Schlange gewunken! Die wirklich sehr nette Mitarbeiterin des Servicepersonals schickt uns zu einer extra Kasse!
Dort werden wir nach einem Coupon gefragt! Nööö, was, wie, wo und überhaupt?!
Dann legt sie uns 2 hin und löst sie auch gleich wieder ein......

Na, heute ist doch Frühlingsfest! -"Hä?"-

"Hätte doch überall in der Zeitung gestanden!"  -"OK!"

Tja, 15 Prozent auf einen Artikel! Ohhhhh!!! Das lohnt sich ja mal! :O))))


Mit einem breiten Grinsen fahren wir einmal ums Gebäude rum zur Warenausgabe! Kurze Zeit später steht vor uns eine komplette Palette mit Holz und einer 3 m Rutsche festgezurrt vor unserem (nicht mehr so groß aussehendem) Eurovan.....

Aber auch der Lagermitarbeiter ist ein Schatz! Er hilft beim Auseinandernehmen und sogar bis zum Auto tragen!
KleinstMokind und ich machen "Müll" und so ist alles um 19 h verstaut!

Ich bin ja soooo stolz auf meinen MokindMann! Normalerweise lagern bei uns Neuanschaffungen erstmal gut ab, bevor sie verwendet, benutzt, aufgebaut werden!
Aber nein: gestern wurde schon kräftig gearbeitet (soweit das ohne Hammer ging, das wäre dann für einen Sonntag doch zu laut)!
Schaut mal selber >>(wenn einer bis hierher gelesen hat ;O) :

So sah es gestern Abend aus! Bis dahin war es aber ein lange Weg....


Diese Holzhaufen sind es erst gewesen:


Zwischenstationen:




Und bestimmt wird das diese Woche noch fertig mit "leichtem Druck" von KleinstMokind! ;O)))

Kommt gut in die Woche!!!!

Herzlichst,
Mokinds

Kommentare:

  1. Ja ja, Mitarbeiter finden im Baumarkt ist eine Sache für sich ... Sieht gut aus, euer Glückskauf! Und wenn man dann noch so ein Schnäppchen machen kann - perfekt. Ist mir letztes Wochenende passiert: Ich verlange nach einem Schrank, den wir schon seit fast einem Jahr kaufen wollten. Die nette Mitarbeiterin meint: Ach, den aus der Werbung? Worauf ich ziemlich überrascht war und dank unbewusst super Timing 100 € sparen konnte. So soll das Leben sein! :-)
    Euch noch viel Erfolg beim weiteren Aufbau und ganz viel Spielspaß!

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Na das ist doch Prima. Dann kannst du den Zwerg jetzt vom Ersparten mit Eis vertrösten bis das Teil fertig ist :-)
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Na, dass sieht nach einem tollen Vergnügungspark aus :-))) Und dann noch gleich etwas gespart ;-))

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  4. Hab gelacht!
    Toller Spielturm - da macht das Spielen draußen riesen Spaß!

    AntwortenLöschen
  5. Wie ulta-genial. Und vor allem: wie witzig! Wir haben nämlich das Quadro-Gerüst unserer Nachbarin gekauft, alles abgespritzt (mit dem Kääääääääärcher vom anderen Nachbarn, hier im Saarland organisiert man alles *lol*) und los gehts! :)

    Deinen Kindern super viel Spass - und Deinem Mann: RESPEKT! Kristian hat mal so einen Bausatz zu einer Sandkiste gemacht - nicht vorgebohrte Bretter, etc. Hey, ich hätte den Haufen angezündet!!!

    LG Grüße und ein Hoch auf unsere Männer!
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Na da habt ihr aber Glück gehabt, wir haben am Dienstag die gleiche Tour gemacht, nur leider war kein Turm mehr da :-(. Durften ihn uns aber zum Werbepreis bestellen und Mitte April ist er dann hoffentlich da :-). Viel Spaß damit...

    AntwortenLöschen
  7. Hah, bei uns im O..I war auch Frühlingsfest:) Wir haben unseren Turm letztes Jahr aufgebaut, ich kann also die Arbeit gut nachempfinden:) Allerings haben wir vorher das ganze Holz einmal mit einem Anstrich verpasst, damit es nicht so schnell verwittert. Und das hat schon einen ganzen Tag gedauert.
    Und am Samstag war bei uns ein großes Trampolin dran:) Sehr zu empfehlen - solltet ihr noch Platz im Garten haben:)

    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. In unserem Garten soll auch bald so ein tolles Stelzenhaus mit Schaukel und Rutsche stehen. Wir haben es allerdings ganz faul im Internet bestellt ... und bekommen es geliefert ;) Hoffe es kommt nächstes Wochenende. Und dann gibt es eine Aufbau-Grill-Party. Guck doch wenn du magst mal in meinem Blog vorbei: me-dlux.blogspot.de
    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentar, ob Kritik oder Lob! :O))))

Freundschaftspullis

Hier steht die Geburtstagsfeier der besten Freundin an.... Ab und an wird auch was von Mokinds gewünscht. Dieses Jahr war es so: ein Pf...